Home

Görtz lässt Influencer Dachmarkenkampagne Frühjahr/Sommer 2018 umsetzen

Das Hamburger Modeunternehmen für Schuhe und Accessoires setzt eine
revolutionäre Idee zur Entwicklung einer Dachmarkenkampagne um: Mit der
#stylecommunity lässt das Unternehmen ausgewählten Influencern Freiraum
zur Inszenierung der Produkte. Ziel ist es, authentisch zu einer zeitgemäßen,
jüngeren Positionierung der Marke beizutragen ohne dabei ältere Kunden zu
verschrecken sowie die Vielfalt des Sortiments widerzuspiegeln. Die
Kampagne läuft aktuell bis Ende Juni am POS sowie über alle Online- und
Social Media-Kanäle. 

Hamburg, 19.04.2018 – Unter dem Motto „Inspiration liegt nicht einfach auf der Straße – man muss sie suchen, finden und vielleicht sogar selbst erschaffen“ lud das Hamburger Unternehmen Görtz zur #stylecommunity ein: Fünf reichweitenstarke Influencer aus den unterschiedlichsten Bereichen (Travel, Fashion, Beauty, Photography) und Altersgruppen zogen in eine gemeinsame WG in Kapstadt, Südafrika. Das Ziel war, sich täglich gegenseitig neu zu inspirieren und den dadurch entstehenden Alltag zu dokumentieren. Anlassbezogene Tagesaufgaben sorgten für unvorhergesehene Momente und zeigten authentisch und unterhaltsam den Alltag der WG. Die daraus entstandenen Kampagnenmotive zeigen entsprechend auch lebendige, witzige und lebensnahe Situationen.

Die Kampagne läuft aktuell bis Mitte Juni am POS sowie über alle Online- und Social Media Kanäle. Verantwortlich für die Konzeption der Kampagne ist die Agentur loved GmbH unter Creative Director Mieke Haase sowie den beiden Art Director Alexandra Michels und Christiane Eckhart.

Das Besondere an der neuen Dachmarkenkampagne: Die Influencer fotografierten sich gegenseitig und setzten sich bei Filmaufnahmen selbst in Szene. Zudem übernahmen sie das styling und nutzten ihre eigene Kleidung. Die Interpretation der Produktinszenierung erfolgte direkt durch die Influencer. Dazu sagt Influencerin Aminata Belli stellvertretend für die Gruppe: „Eine solche Zusammenarbeit mit so viel Vertrauen haben wir selten erlebt: wir hatten volle Freiheit bei der Umsetzung!“

Görtz bereitete die Plattform und spielte die Anlässe ein, die auf die verschiedenen Modethemen einzahlen. Darüber hinaus wurden Tagesaufgaben gestellt, die Schuhe und Accessoires der Frühjahr/Sommer Kollektion 2018 beinhalteten. Dazu zählten Modethemen wie „New Romance“, „Retro Sports“ oder „New Rebel“, Anlässe wie „Explore the City“ oder „Picknick“, sowie Challenges wie das „Business Meeting“, „Two Minutes-Outfit“ oder „Lazy Sunday“.

„Für uns ist die aktuelle Kampagne eine ganz neue Herangehensweise. Unser Ziel war es, mit dem Einsatz von Influencern nicht nur den Zeitgeist zu treffen und eine moderne Markenführung umzusetzen, sondern auch eine Kampagne zu schaffen, die am POS genauso funktioniert wie online oder in den Social Media Kanälen“, beschreibt Frank Revermann, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing / E-Commerce und Einkauf, die Kampagnenstrategie. Mit der Kampagne #stylecommunity zeigt Görtz, dass es für Vielfalt im Sortiment mit unterschiedlichen Stilen steht. Denn auch innerhalb der Stylecommunity präsentieren sich verschiedene Charaktere, die die Görtz Sortimentsinhalte individuell und authentisch inszenieren.

Das Material wurde von den Bloggern selbst produziert und wird mit Kampagnenlivegang sowohl über eigene wie auch über die Kanäle von Görtz veröffentlicht.

Mit der aktuellen Kampagne schreibt Goertz die Geschichte der #meoftheday-Kampage fort, die ebenfalls das Kundenbedürfnis in den Vordergrund stellt.

Görtz Dachmarkenkampagne F/S 2018: #stylecommunity

Influencer: Ricarda Schernus (@catsanddogsblog), Max Bechmann (@catsanddogsblog), Hannah Pot d´Or (@hannahliza), Aminata Belli (@aminatabelli), Sebastian Berthold (@bergstrvm).

Credits zur Konzeption / Produktion im Überblick:

Agentur: loved GmbH

Creative Director: Mieke Haase

Art Director: Alexandra Michels, Christiane Eckhart

Copy: Aljoscha Rieger

Account Director: Elisabeth Einhaus

Account Manager: Lilli Oldag

Produktion: Nu Projects

Postproduction Print: sevengreen picture works GmbH