Home

Görtz designed by Perret Schaad. Vielseitigkeit ist das Thema der exklusiven Kollektion "Görtz designed by Perret Schaad".

Hamburg/Berlin, im Oktober 2011

Gegensätze ziehen sich bei Perret Schaad an. Der Respekt für Tradition und Handwerk trifft in ihrer Kollektion auf die Lust zu erfinden und zu erneuern. Perret Schaad kombiniert kostbare, natürliche Materialien mit innovativen, künstlichen Textilien, glänzende Seide und matte Baumwolle mit reflektierenden und lichtdurchlässigen, technischen Stoffen. Dennoch wirkt die Mode von Perret Schaad nie überladen, sondern – im Gegenteil – immer reduziert. Die Mischung aus urbaner Künstlichkeit und ruhiger Natur zeigt sich auch in der Farbwahl: leuchtendes Ampelgrün begleitet vom Tiefblau eines Nachthimmels. Naturfarbenes Leinen trägt man zu chemischem Pastellgrün. Und auch die Schnitte bestechen durch Kontraste: Perret Schaad verbindet neue, erfinderische Formen mit klassischen Elementen. Mit scharfen Linien und architektonischem Volumen kreiert das Designer-Duo eine fließende und dennoch skulpturale Silhouette.

Die perfekte Verbindung von Poesie und Rationalität, von Natürlichkeit und Urbanität. Das verkörpert auch die erste und limitierte Schuhkollektion „Görtz designed by Perret Schaad“. Sie ist ab Januar 2012 in ausgewählten Görtz Geschäften sowie unter www.goertz.de erhältlich und besticht durch minimalistisches Design, das tragbar und dennoch mondän ist, zeitlos und cool. So schafft Perret Schaad Widersprüche, die internationale Zusprüche ernten.